Diese Webseite verwendet Cookies, um einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wir werten die Besuchszahlen unserer Webseite mit Hilfe eines solchen Cookies aus, wenn Sie auf "Zustimmen" klicken. Diese Auswertung erfolgt anonym, wir können keine einzelnen Besucher identifizieren.
Bevor Sie auf "Zustimmen" klicken, werden keine personenbezogenen Daten übertragen.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte wählen Sie, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind.

Monatsplan für April herunterladen!

Hier könnt Ihr den Monatsplan für April als PDF herunterladen:

Trainingsplan April.pdf

Wir wünschen Euch eine schönen Frühlingsanfang mit euren Fellnasen. Bleibt gesund! !! 

Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es wie immer bei Silke Messer:

silke.messer@hundinhand.de oder Tel. 0151 / 52 50 54 03.

Euer Team von Hund in Hand

Aktuelles von Hund in Hand

Neben den durchlaufenden Trainingsangeboten (Gruppenkurse, Spielstunden, Einzelunterricht) bieten wir von Zeit zu Zeit auch andere Veranstaltungen an. Dazu gehören Theorieabende ebenso wie Workshops mit externen Referenten, Erste-Hilfe-Kurse für Hundebesitzer oder mehrstündige Hundewanderungen.



Objektsuche -Workshop         

Objektsuche ist eine hundegerechte Auslastungsmethode, die jeden futterinteressierten Hund begeistern wird. Die Hunde lernen, drei unterschiedliche Gegenstände in drei verschiedenen Disziplinen zu suchen, zu finden und anzuzeigen.
Diese Art der Nasenarbeit lastet den Hund geistig und körperlich aus, fördert die gute Beziehung zwischen Mensch und Hund und ist auch für ältere Hunde geeignet.
Unser Workshop ist eine tolle Chance, auszuprobieren, ob Ihr und Euer Hund Spaß an diesem tollen Auslastungsmodell habt.
Es gibt einen kleinen theoretischen Teil, ein paar Trockenübungen und wir beginnen das erste Zielobjekt anzutrainieren.
Teilnehmerzahl: 4-6 Teams
Dauer: ca. 3 Std. (je nach Teilnehmerzahl)
Preis: 45.- Euro pro Team, inclusive Clicker
Wann: Mai, Datum und Uhrzeit steht noch nicht fest.

Anmelden unter silke.messer@hundinhand.de



Let's Play-Workshop

Spielen gehört zu den selbstverständlichsten und schönsten Sachen der Welt!
Es macht aber nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Bindung und das Vertrauen zwischen Mensch und Hund. Doch das Spielen mit seinem Hund ist nicht immer einfach:
Der eine spielt nicht, der andere spielt zu wild und wieder ein anderer spielt nur kurz und ist dann von allem abgelenkt oder gelangweilt.
Im Workshop schauen wir, ob euer Spiel wirklich Spiel ist. Welches Spiel zu euch passt und wie ihr euren Hund animieren könnt mit euch Spaß zu haben.
In der Theorie erläutern wir außerdem folgende Fragen:
- Warum ist Spiel wichtig?
- Welche Spielweisen gibt es?
- Wie bekomme ich meinen Hund in Spielstimmung?
- Wie beende ich das Spiel?
Wann: für Mai geplant, Datum und Uhrzeit steht noch nicht fest.
Dauer: ca. 3 Stunden
Teilnehmerzahl: 4-6 Teams
Kosten: 39.- Euro
Trainer: Daniela Machenheimer

Anmelden unter daniela.machenheimer@hundinhand.de 



Decken-Workshop im Mai

für Anfänger und Fortgeschrittene.

Schwerpunkt des Deckentrainings ist, dass der Hund zu seiner inneren Ruhe findet, um so Außenreize ohne direktes Beisein des Halters zu verarbeiten.   Bei diesem Workshop lernt der Hund sicher, ruhig und gelassen auf der Decke zu bleiben, egal welche Reize auf ihn einwirken.
Das Deckentraining ist ein Ritual, dass es zu pflegen gilt und keine einmalige Übung! So muss der Hund auch unabhängig vom Workshop regelmäßig die Zeit bekommen, die er benötigt um auf seiner Decke diese Ruhe zu finden. Dies geht nur, wenn die Decke einen sicheren und bequemen Ort für den Hund darstellt und entsprechend konditioniert ist.
- Teams die noch kein Deckentraining kennen, lernen in diesem Workshop wie sie den Hund auf die Decke konditionieren. Hierzu ist fachkundige Anleitung von Nöten, da es sehr schwierig sein kann, die ersten Schritte konfliktfrei und selbstständig umzusetzen. Auch leichte Ablenkung werden wir schon einbauen.
- Teams die das Deckentraining schon begonnen haben lernen wie sie den Hund auf seine Decke schicken können und wie das ein und aussteigen aus dem Auto mit der Decke funktioniert. Wir bringen mehr Außenreize ein, sofern der Hund schon entspannt auf seiner Decke liegen kann, auch sicher liegen bleibt und kleinere Ablenkungen keinen Stress mehr bei ihm auslösen!
Wann: Anfang Mai (sonntags)
Wo: Dexheim
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 55.- Euro Pro Team (Zweithund 30.- Euro)
Trainer: Daniela & Silke
Der Workshop findet ab 6 Teilnehmern statt und ist auf 8 Teilnehmer begrenzt!
Anmelden unter silke.messer@hundinhand.de



Degility startet wieder... 

...endlich ist es wieder so weit, ab Montag 15. März starten wir die Degility-Saison.
Wir bitten alle Teilnehmer vom letzten Jahr, ob mit oder ohne 10er Karte, meldet Euch bitte bei Silke, dann kann sie die Uhrzeit einteilen.
Wart Ihr noch nicht dabei und habt Fragen oder Interesse am Degility, dann ruft Silke unter 0151-52505403 an oder schreibt eine Mail an silke.messer@hundinhand.de, dann klären wir Eure Fragen oder vereinbaren einen Probetermin.



Obedience startet wieder...        

 ... bei Interesse oder Fragen zum Hundesport meldet euch bei Daniela Machenheimer: 0179-7707453 oder daniela.machenheimer@hundinhand.de  

Ihr wisst nicht was Obedience ist? Schaut euch diesen Imagefilm vom swhv an um einen Einblick in die Hundesportart zu erhalten: https://www.youtube.com/watch?v=qjo38iqzAm4



Spielgruppe

Die Spielgruppe findet aktuell in drei oder vier Gruppen statt. Ab jetzt samstags um 9.00, 10.00, 11.00 und ggf. 12Uhr.

Bitte meldet Euch wie immer in der WhatsApp Gruppe an. Ihr wart noch nie bei uns in der Spielgruppe, habt aber Interesse an einer Teilnahme mit Eurem Welpen oder Eurem sozialem Hund, dann meldet auch bei  silke.messer@hundinhand.de



So funktioniert der 10er Pack

Da in letzter Zeit immer wieder Termine wegen mangelnder Teilnahme abgesagt werden mussten oder teilweise von Euch kurzfristig abgesagt wurden, hier noch einmal die Regelung der 10er-Karten (Auszug aus den AGB):

  • 10er Karten haben eine Gültigkeit von 13 Wochen und müssen in diesem Zeitraum aufgebraucht werden. Bei Feiertagen oder Absagen seitens der Hundeschule verlängert sich der Zeitraum entsprechend.
  • Absagen müssen bis 4 Std. vor Beginn der Trainingsstunde eingehen, ansonsten wird die Stunde als genommen abgerechnet.                        
  • Eine Rückerstattung bereits gezahlter Gebühren ist nicht möglich. Eine Trainingsalternative kann von der Hundeschule als Ersatz angeboten werden.
  • Trainingseinheiten sind nicht übertragbar.
  • Die Mitnahme eines Zweithundes muss mit den Trainern abgesprochen werden, liegt in dessen Ermessen und wird entsprechend verrechnet.

Die vollständigen AGB der Hundeschule findet Ihr hier.