Aktuelles von Hund in Hand

Neben den durchlaufenden Trainingsangeboten (Gruppenkurse, Spielstunden, Einzelunterricht) bieten wir von Zeit zu Zeit auch andere Veranstaltungen an. Dazu gehören Theorieabende ebenso wie Workshops mit externen Referenten, Erste-Hilfe-Kurse für Hundebesitzer oder mehrstündige Hundewanderungen.

Wenn Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen, verpassen Sie keinen Termin mehr!

Wichtige Details zur Begleithund-Prüfung (BH-Prüfung) veröffentlicht!

 

Herrliches Aprilwetter - Herrchen, Frauchen und Wuffi trainieren!

Hier könnt Ihr den aktuellen Terminplan herunterladen

Der Frühling kommt mit aller Macht. Wir freuen uns, dass es nun noch mehr Spaß macht, mit den Vierbeinern draußen herum zu laufen und zu trainieren. Unser Monatsprogramm für April ist zwar krankenhausbedingt etwas kompakter als sonst, aber der Spaß ist der gleiche! Einsteigen und mitmachen!

Hier könnt Ihr den Monatsplan für April herunterladen!

Bis bald beim Training - Euer Team von Hund in Hand

 

Der Frühling ist da! Die Sonne scheint! Der Osterhase hoppelt....

...und wir tun das auch!

Am Ostermontag startet um 14:00 Uhr unsere Oster-Ralley in Weinolsheim am Skaterplatz.

Bei einer kleinen Wanderung, sollt Ihr im Team gemeinsam mit Euren Hunden, an mehreren Stationen, Geschicklichkeit und Ausdauer beweisen und auch die ein oder andere Suchaufgabe bewältigen. Für reichlich Spaß ist daher gesorgt…

Lasst Euch überraschen!

Ab ca. 16:00 Uhr finden wir uns dann bei Silke an der Garage zu Kaffee und Kuchen ein.

Kosten: pro Mensch-Hund-Team 15,- €

Mitläufer ( Familie oder Freunde) und Nur-Kaffeeklatscher sind herzlich willkommen und zahlen 5,- € pro Person

Für Welpen, die noch nicht so lange laufen können und zu groß sind um getragen zu werden, kann das Welpenmobil reserviert werden. 

Bitte rechtzeitig melden! Anmeldeschluss ist der 11.April!!!

Anmeldungen bitte an Silke: 0151-52505403 oder 

silke.messer(_AT_)hundinhand.de

Kuchenspenden werden gerne genommen, bitte auch bei Silke melden!

 

 

Spielgruppen-Anfangszeiten geändert!

Wer schon länger bei Hund in Hand dabei ist, kennt das schon: Wir passen unsere Spielgruppenzeiten der jeweiligen Jahreszeit an. Im Sommer hat es sich als günstiger erwiesen, die Spielgruppen vormittags durchzuführen, während im Winter die Mittagsstunden besser geeignet sind.

Ab 22. April beginnen wir wieder um 9:30 Uhr bzw. 10:30 Uhr (welche Gruppe, also "Giants" oder "Standards" den Anfang macht, müssen wir noch festlegen - entsprechende Info folgt!).

Wer gern informiert sein möchte, ohne immer wieder hier nachzulesen, ist herzlich eingeladen, sich für unseren monatlichen Newsletter zu registrieren, in dem wir diese und viele andere aktuelle Infos bekannt geben!

 

Frühlingszeit ist Welpenzeit

Mit dem Frühling kommen die Welpen 

Viele Menschen schaffen sich zu Beginn der warmen Jahreszeit einen kleinen Hund an. Wir raten: 

Augen auf beim Welpenkauf!

Nicht jeder, der sich im Internet als seriöser Züchter präsentiert und sogar vor "Wühltischwelpen" warnt, ist auch tatsächlich vertrauenswürdig. Manchmal tarnen sich Händler als Züchter und verkaufen Hunde, die unter elenden Bedingungen meist in Osteuropa geboren wurden.

Lassen sie sich immer die Welpen mit der Mutter und möglichst den Geschwistern zeigen. Sie werden sicher merken, ob das eine harmonische Familie mit einer liebevollen Mama ist oder nicht.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Anschaffung und Erziehung Ihres Welpen. Lesen Sie mehr dazu unter Welpen

 

Am 20. April eröffnen wir unseren Welpengarten!

Die Vorschule findet donnerstags um 18:30 in Dolgesheim statt. Lernziel sind Vertrauensaufbau und Bindung zum eigenen Menschen. Der hilft dem Kleinen beim Bewältigen aufregender Aufgaben, setzt aber auch Grenzen und zeigt ihm, dass Geduld wichtig ist und sich lohnt. Natürlich stehen auch erste Gehorsamsübungen auf dem Lehrplan.

Die Vorschule besteht aus einem Theorieabend und 6 Praxisstunden. Danach wiederholt sich der Zyklus. Der Einstig ist also jederzeit möglich.

Menschen dürfen unbegrenzt mitgebracht werden. Hunde sollten am Theorieabend möglichst zuhause gelassen werden.

Die Welpenspielgruppe trifft sich samstags 30 Minuten vor den Spielgruppen für die Großen auf dem Hundeplatz in Gimbsheim. Hier sind die Kleinen zunächst unter sich. Je nach Kraft und Temperament dürfen sie danach noch eine Weile bei den Großen bleiben.

Meist sind sie der reinen Welpengruppe schnell entwachsen und können in eine der gemischten Gruppen integriert werden.

Kosten: 90,- € pro Hundenase, die reine Welpenspielgruppe ist für Vorschüler gratis, sobald der Hund in die gemischte Gruppe spielen geht, wird der dort übliche Preis von 12,- € gezahlt.

Bei Interesse organisieren wir gerne auch Ausflüge wie z. B. Zug fahren, einen Besuch im Tiergarten in Worms usw.

Trainerin: Maria Wali

Anfragen bitte bei:

maria.wali(_AT_)hundinhand.de

 

Basiskurse in April und Mai 2017

Zwei neue Basiskurse starten im April und im Mai.
 
Der erste Kurs mit Trainerin Daniela Machenheimer beginnt am Montag, den 3. April um 18.00 Uhr mit dem Theorieteil in Westhofen.
Die Praxisstunden finden ab dem 6.April immer donnerstags um 18.15 Uhr statt.
Treffpunkte werden noch bekannt gegeben.
 
Der zweite Kurs mit Maria Wali startet am Dienstag, den 2. Mai um 18:30 Uhr mit dem Theorieabend und endet voraussichtlich am 3.Juli, also genau zum Beginn der Sommerferien.
 
Beide Kurse gehen über 10 Wochen, beinhalten je 1 Theorieabend, 9 Praxisstunden (davon 1x Bahnhof und 1x Stadttraining) und enden mit einer Prüfung.
 
Dauer je Kurs: 10 Stunden
Kosten: 150.- Euro
 
Kurs 1 Trainer: Daniela Machenheimer 0179-7707453,
Kurs 2 Trainer: Maria Wali 0176-62794713 oder
Theorieteil für beide Kurse: Maria Wali
 
Es sind nur noch wenige Plätze frei, daher schnell anmelden!
 
 

Der neue Hundeplatz in Gimbsheim

Ihr habt ja alle mitbekommen, dass wir momentan ein Ausweichgelände (in Gimbsheim am Rhein) für unsere Trainings nutzen können. Wir sind froh, dass es weiter gehen kann und für die nächste Zeit ist das erst mal okay.

Langfristig suchen wir immer noch ein neues Gelände, auf welchem wir dauerhaft trainieren können.
Sollte jemand von Euch eine Idee haben oder irgendwo was Interessantes sehen, bitte gerne bei Silke melden.
Es sollte sich im Kreis Mainz-Bingen befinden, bestenfalls Nierstein, Oppenheim, Guntersblum und Umgebung.
Wir sind für jeden Tipp dankbar!
 
Das Gelände in Gimbsheim findet Ihr direkt am Rheinufer. Dahin gelangt Ihr am einfachsten, indem Ihr am Schwimmbad vorbei fahrt, dann links in die Kirchgartenstraße und dann wieder rechts in die Rheinstraße. Die fahrt Ihr einfach bis zum Ende durch (auch über den Damm), aber bitte nicht in den Rhein. Unmittelbar am Ufer rechts um die Ecke und schon seid Ihr da!
 
 

Vorbereitungskurs zum Begleithund (BH)

Die Begleithundeausbildung ist eine Grundlagenausbildung, die darauf ausgelegt ist, das Mensch-Hund-Team in der Unterordnung (Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz, Platz, Abrufen, Ablage …) sowie in Alltagssituationen (Verhalten im Straßenverkehr gegenüber Autos, Fahrradfahrern, Joggern, …) zu schulen. Es ist kein Leistungswettbewerb, aber die bestandene Begleithunde-Prüfung (BH-Prüfung) ist Voraussetzung, um weitere Prüfungen im Hundesportbereich absolvieren zu dürfen, wie z. B. im Obedience, Agility, THS, Fährte, ...
 
Die Prüfung ist in drei Teile gegliedert:
  1. Sachkunde als Prüfung nur für den Hundeführer (Nur falls diese der Hundeführer noch nie abgelegt hat – einmalig notwendig!)
  2. Unterordnungsprüfung „Platzteil“ als Prüfung des Gehorsam mit Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz, Platz, Abrufen, …
  3. Verkehrsteil „Außenteil“ als Prüfung des Verhaltens im Straßenverkehr, …
 
Mit bestandener Prüfung wird der Begleithunde-Pass erworben.
Voraussetzungen am Prüfungstag:
  • Der Hund muss mind. 15 Monate alt sein
  • Es muss eine Hundehaftpflichtversicherung vorhanden sein.
  • Der Hund muss geimpft sein.
  • Der Hund muss gechipt oder tätowiert sein.
  • Für das Ablegen der Prüfung ist die Mitgliedschaft in einem Verein bzw. VDH-anerkannten Verband nötig!
 
Kursinhalte:
Der Kurs besteht aus 10 Stunden, davon eine Stunde Theorie.
In den Praxisstunden werden alle nötigen Übungen gelehrt, die für das Bestehen einer Begleithundeprüfung notwendig sind.
Die BH Prüfung kann auf Wunsch bei einem Hunde(sport)verein abgelegt werden und kostet in etwa 12.- Euro.
Kursgebühr: 150.- Euro
Mindestteilnehmer: 4 Teams, Start nach Absprache.
Trainerin: Daniela Machenheimer

 

Fragen oder Anmeldungen direkt bei Dani unter  0179-7707453 oder

 

 

Obedience-Workshop am 8. April

Obedience ist ein Hundesport, bei dem es zwar um Gehorsamsübungen geht, die aber mit viel Spiel und Spaß aufgebaut werden. So werden die erstmal langweilig klingenden Übungen von den Hunden mit viel Freude und Elan ausgeführt! Hierbei wird das kooperative und kontrollierte Verhalten des Hundes geschult und Motivation, Aufmerksamkeit und Konzentration des Hundes gefördert. Uns ist dabei besonders wichtig, das ein guter Kontakt zwischen Hund und Mensch entsteht, so will neben den aufgeführten Übungen auch das richtige Spielen und Bestätigen mit seinem Hund geübt werden.

Am Samstag, den 8. April findet wieder ein Obedience Workshop statt.

Beginn:  10 Uhr, Ende: etwa 16 Uhr 

Der Workshop besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Der Theorieteil findet morgens von ca. 10-12Uhr in Westhofen statt. Nach einer Mittagspause geht’s dann um etwa 13 Uhr auf dem Platz in Dolgesheim mit der Praxis weiter.

Kosten: 50€ 

Solltet Ihr Interesse haben, der Termin aber nicht passen, einfach bei Dani melden und wir finden einen Ausweichtermin. 

Anmeldung bei Daniela Machenheimer unter  0179-7707453 oder 

daniela.machenheimer(_AT_)hundinhand.de

Wenn Euch der Workshop gefallen hat, kann es anschließend im Rahmen eines Kurses weiter gehen. :) 

Der jetzige Kurs findet weiterhin montags, um 16.30Uhr statt. Quereinsteiger willkommen. Info bei Dani!

 

 

Neu: der Fun-Kurs

Spiel und Spaß beim Training mit Hunden: der Fun-Kurs von Hund in Hand
Beziehungsarbeit mit unseren Hunden bei Spiel und Spaß, das ist das Motto bei unserem Fun Kurs. Ob Bewegungsübungen, Apportieren, Schnüffelspiele oder Tricks, von allem ist etwas dabei. In  jeder Stunde gibt es neue Dinge, die in den Alltag mit Euren Hunden einfließen können.
 
Voraussetzung: Der Hund sollte mind. 7 Monate alt und einen gewissen Grundgehorsam haben. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir entscheiden, ob der Hund den nötigen Gehorsam schon hat oder ob er erst noch einen Basiskurs absolvieren sollte.
 
 
Wann: Donnerstags von 16 - 17 Uhr
Preis: 15.- Euro pro Stunde oder 120,- Euro die 10er Karte
Trainerin: Daniela Machenheimer
Anmeldungen oder weitere Infos bei Dani 0179-7707453 oder
 

Degility® geht wieder los!

Saisonstart im April! Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Was ist Degility? Degility ist eine kreative, zugleich therapeutische  Form der Beschäftigung mit vielen Facetten.
Es geht darum, den Muskelapparat des Hundes zu stärken, das Gleichgewichtsgefühl und den Bewegungsapparat zu verbessern und gleichzeitig die Kooperation von Mensch und Hund zu fördern.
Auch besonders für alte und kranke Hunde oder Hunde mit Handicap geeignet.
Einweisung und Erstellen eines Trainingsplanes ab sofort in Einzelstunde: 40.- Euro
10er Karte : 180.- Euro
Zertifizierte Degility-Trainerinnen: Maria Wali und Silke Messer
Terminwünsche werden gerne entgegen genommen, Anfragen bitte an Silke Messer ( (Tel. 0151-52505403 bzw. )
 

Degility®

Degility® ist eine kreative Form der Beschäftigung für den Hund mit vielen Facetten. Es fördert die Kooperation Mensch & Hund und den Aufbau von Selbstvertrauen, ist ein hervorragendes Konzentrationstraining, eignet sich unterstützend zur Verhaltenstherapie und ist vor allen Dingen eine tolle Auslastung des Bewegungsapparates mit Rücksicht auf Muskeln und Gelenke.
Degility® ist für jeden Hund geeignet, besonders bei Hunden mit körperlichen Einschränkungen oder vorhandenen Handycaps. Es ist gezielter einsetzbar für den Muskelaufbau und unterstützend bei physiotherapeutischer Behandlung nach OP´s.
Auch älter Hunde fühlen sich durch diese Art der Arbeit wieder gebraucht und oft erwacht neuer Lebensmut.
 
Ab Oktober bietet Silke Messer (zertifizierte Degility®-Trainerin) in Zusammenarbeit mit Susanne Frase (Hunde-Physiotherapeutin) Euch diese tolle Auslastung an.
 
Paket Degility®:
  • 1 Einzel-Anamnese in der Praxis der Physiotherapeutin Susanne Frase mit Erstellung eines
  • Individuellen Trainingsplanes
  • 1 Einzelstunde Einführung der Trainingsgeräte nach Trainingsplan mit Silke Messer
  • 8 Gruppenstunden an den Geräten mit Silke Messer und Susanne Frase
  • Zwischeneinschätzung durch Therapeutin Susanne Frase
Paketpreis pro Team: 195.- Euro
 
10er Karte Degilit®y:
10 Gruppenstunden a 60 Minuten mit Susanne Frase und Silke Messer
Voraussetzung: Einzelstunde Einführung an den Geräten
Preis pro Team 180.- Euro
 
Anmeldung